16.04.2015: “Was halten Sie von Gemeinwohl-Ökonomie? – Podium mit Bremer Parteien vor der Wahl”

Podiumsdiskussion zur Gemeinwohl-Ökonomie:

„Was halten Sie von Gemeinwohl-Ökonomie? – Podium mit Bremer Parteien vor der Wahl“

Wann: 16. April 2015, 19:00 bis 21:00 Uhr
Wo: Friedensgemeinde, Humboldtstraße 175, Bremen


Teilnehmer der Bremer Parteien:

Claudia Bernhard, Die Linke

Arno Gottschalk, SPD

Frank Imhoff, CDU

Ralph Saxe, Bündnis 90/Die Grünen

Moderation: Rena Fehre und Jürgen Fuchs von der GWÖ Bremen


Am 10. Mai 2015 findet die 19. Bremische Bürgerschaftswahl statt. Grund genug die PolitikerInnen der verschiedenen Parteien Bremens hinsichtlich ihrer (unterschiedlichen) Ansichten, Pläne und Ziele in Bezug auf das Gemeinwohl zu Befragen.

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion fand ein reger Austausch unter den Parteienvertretern sowie mit dem Publikum zum Thema Gemeinwohl und Gemeinwohl-Ökonomie statt.

Wir haben uns sehr über die Teilnahme der Bremer Parteienvertreter (Claudia Bernhard, Die Linke; Arno Gottschalk, SPD; Frank Imhoff, CDU; Ralph Saxe, Bündnis 90/Die Grünen) sowie über alle Besucher und Wortbeiträge im Rahmen der Podiumsdiskussion gefreut und blicken auf einen gelungenen Abend zurück.

Für all jene, die an dem Abend nicht teilnehmen konnten oder sich einige Beiträge noch einmal genauer anschauen möchten haben wir an dieser Stelle den Videomitschnitt der Veranstaltung sowie Fotos bereitgestellt:

 


Einladung und weitere Informationen zur Veranstaltung:

GWÖ Podiumsdiskussion GWÖ Podiumsdiskussion