Gemeinwohl-Gemeinde in Otterdorf

Wann:
20. April 2018 um 19:00
2018-04-20T19:00:00+02:00
2018-04-20T19:15:00+02:00
Wo:
Stadthalle Otterndorf
Jahnstraße 4
21762 Otterndorf
Deutschland

Hinweis auf einen Vortrag von Christian Felber in Otterndorf:

Wann: Freitag, 20. April 2018, ab 19:00 Uhr
Wo: Stadthalle Otterndorf, Jahnstraße 4, 21762 Otterndorf

Christian Felber, attac-Mitbegründer aus Österreich, hat die Idee von der Gemeinwohlorientierung so weit entwickelt, dass eine Gemeinwohl-Bilanz von Betrieben nach unterschiedlichen Kriterien möglich wird. (www.christian-felber.at) Gemeinwohl-Ökonomie ist eine alternative Wirtschaftsordnung, in der verfassungsrechtlich festgeschriebene Werte wie Menschenwürde, Gerechtigkeit, Solidarität, Nachhaltigkeit + Demokratie Ziel allen Wirtschaftens sind. In Hamburg, Bremen, Hannover und Celle gibt es Regionalgruppen. Die taz gehört zu den Gemeinwohl-Betrieben und auch Andreas Bruske von ad fontes in Bad Bederkesa hat solch eine Gemeinwohl-Bilanz erstellt.

Nun stellt sich doch die Frage: Können nicht auch Gemeinden durch gezielte Maßnahmen gemeinwohlorientiertes Wirtschaften fördern?

Lasst uns gemeinsam darüber nachdenken und gleich am Ende der Veranstaltung kleine Gruppen bilden, die in ihren Gemeinden solches Vorgehen anschieben.